Sonderpädagogische Beratung durch die Inntal-Schule Brannenburg

Schulpsychologische Beratungsstelle

Die Aufgabenbereiche der Schulpsychologischen Beratungsstelle sind:

  • Diagnostik und Beratung bei sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Einzelfall- und Schullaufbahnberatung
  • Beratung von Lehrkräften, Eltern / Erziehungsberechtigten
  • Beratung bei Lese-Rechtschreib-Störung
  • Unterstützung in schulischen Krisensituationen
  • Lehrerfort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei Schulentwicklungsprozessen
  • Teamentwicklung
  • Supervision
  • Kooperation mit schulischen Beratungsdiensten und außerschulischen Institutionen

Fortbildungsangebote u.a. in den Bereichen:

  • Diagnostik
  • kollegiale Fallberatung
  • Trauma
  • Gesprächsführung
  • Lehrergesundheit
  • weitere Themen auf Anfrage

Kontakt

Dr. Astrid Deuchert, BRin, staatl. Schulpsychologin

Schulpsychologische Beratungsstelle für Förderschulen

Telefon: +49(0)8092 8597 33

Mobil: +49(0)151 121 049 32

E-Mail: schulpsychologiedeuchert@t-online.de

Sprechzeiten: Dienstags von 09:00 – 10:00 Uhr

Termine n.V.